Presse

SCHÄFER IT-Systems erweitert iQdata Service

RZ-Reinigung

„RZ-Reinigung" verbessert Key-Performance-Indikatoren von Rechenzentren

Neunkirchen, 06. Juli 2020. Mit Beginn der zweiten Jahreshälfte 2020 hat SCHÄFER IT-Systems seinen Service für Rechenzentren erweitert. Unter der Eigenmarke iQdata wird im Segment „Service“ nun zusätzlich „RZ-Reinigung" angeboten. Der neue Service ist die Antwort auf die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im aktuellen IT-Grundschutz-Kompendium beschriebenen Gefahren für Rechenzentren und Serverräume durch Verschmutzung, Staub und Korrosion. Von den positiven Auswirkungen der ganzheitlichen Pflege profitieren Betreiber, Kunden und Versicherungsgesellschaften gleichermaßen.

Mit iQdata bietet der erfahrene Spezialist SCHÄFER IT-Systems für IT-Infrastrukturen ein ganzheitliches Produktspektrum für Rechenzentren aus einer Hand. Dazu gehören etablierte Wartungs- und Service-Dienstleistungen, die nun mit „RZ-Reinigung", d.h. der physischen Pflege von IT-Infrastruktur in Rechenzentren, komplettiert wird.
Angeboten werden vier Reinigungspakete mit unterschiedlichen Leistungsspektren: „RZ-Reinigung" beginnt bei der Baureinigung und geht mit der Bauschlussreinigung in die regelmäßige Unterhaltungsreinigung von IT-Anlagen im laufenden Betrieb über. Gereinigt werden etwa Lüfter, Platinen, Verkabelungen, Trassen, Klimaspangen und vieles mehr. Zur Qualitätssicherung wird jede Reinigung mit einem Reinigungsprotokoll abgeschlossen. Die geltenden Standards und Normen, wie DIN EN ISO Norm 14644-1 Klasse 7-8 für Großrechenzentren und Data Center, werden erfüllt.
Die Vorteile sind mannigfach: Der normenkonforme Reinigungsservice verlängert die Haltbarkeit, optimiert die Verfügbarkeit und erhöht die Betriebssicherheit der gereinigten Rechenzentren. Versicherungsgesellschaften honorieren die präventive Risikominimierung mit attraktiven Tarifen, insbesondere bei Brandschutz-Policen.
„Die Reinigung des Rechenzentrums ist Profi Sache. Deshalb beschäftigen wir für die „RZ-Reinigung" ausschließlich auf Informations- und Telekommunikationstechnik spezialisierte Reinigungsfachkräfte mit mindestens 10 Jahren Berufserfahrung im Umgang mit IT-Hardware. Ein dauerhaft hoher Ausbildungsstandard unserer Fachkräfte wird durch periodische Fort- und Weiterbildungen gewährleistet“, erklärt Thomas Wermke, Bereichsleiter der SCHÄFER Ausstattungssysteme GmbH und Verantwortlicher für den Vertrieb von SCHÄFER IT-Systems.

Hier geht's zu unseren Service-Leistungen

 

www.schaefer-it-systems.de

Weitere Informationen

Pressekontakt

Julia Niederer

Marketing
Projektansprechpartner

Marcelo Flügge

Kundenservice-Center