FAQ

Haben Sie noch Fragen?

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten bieten die SCHÄFER WERKE?
  • Bereits während der Ausbildung werden zahlreiche interne und externe Seminare und Schulungen angeboten (auch übergreifende Seminare für kaufmännische und gewerbliche Auszubildende).
  • Beispiele: EDV Schulung, Rhetorik für Auszubildende, Europakaufmann / Asienkaufmann, (E)-Pneumatik usw.
Wie kann ich mich bewerben?
  • Sie können sich sowohl per Post als auch per E-Mail bei uns bewerben. 

Postanschrift: 
SCHÄFER Werke GmbH & Co KG
z.Hd. Herrn Weber
Pfannenbergstr. 1
57290 Neunkirchen

Email:
wweber@schaefer-werke.de
 

Kann ich meine Ausbildungszeit verkürzen?
  • Bei entsprechender schulischer Leistung und nach Absprache mit dem Ausbildungsleiter ist es möglich, die Ausbildungszeit um 6 Monate zu verkürzen.
Welche Themen beinhaltet die Ausbildung und wie ist der Ablauf?
  • Wir bieten eine kaufmännische und gewerbliche Ausbildung an.
  • Die vielfältige kaufmännische Ausbildung bei den SCHÄFER Werken beinhaltet alle Kernabteilungen wie den Vertrieb, den Zentraleinkauf, die Materialwirtschaft , die Lohn- und Finanzbuchhaltung, das Marketing usw. 
    Jede dieser Abteilungen durchläuft man während seiner Ausbildung und hat dort immer eine/n kompetente/n Ansprechpartner/in/ Ausbildungsbeauftragte/n. Durch diese Unterstützung können die vorher festgelegten Lernziele eingehalten und die hohe Qualität unserer fachlichen Ausbildung garantiert werden.
  • Die gewerbliche Ausbildung beginnt mit einer Grundausbildung für alle Ausbildungsberufe in unserer Lehrwerkstatt. Anschließend gehen die verschiedenen Auszubildenden in die jeweiligen Fachbereiche (Elektrowerkstatt, Schlosserei, Werkzeugbau, Fertigung) und werden dort mit Unterstützung ei-ner/s Ausbildungsbeauftragten an den Berufsalltag herangeführt. Währenddessen müssen die Auszubildenden verschiedene Module Ihrer Ausbildung absolvieren. Diese Module werden ausnahmslos in unserer eigenen Lehrwerkstatt absolviert – Alles aus einer Hand! Die Abschlussprüfung wird also auch am gewohnten Arbeitsplatz absolvieren.
     
Wo kann ich zur Schule gehen?
  • Berufsschule Wirtschaft und Verwaltung Siegen (Block und Teilzeit)
  • Berufsschule Technik Siegen (Teilzeit)
     
Besteht die Möglichkeit, nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung übernommen zu werden?
  • Wir – als Familienunternehmen – bilden ausnahmslos für unseren eigenen Nachwuchs aus. Somit werden wir Sie bei guten Leistungen im Betrieb und in der Schule übernehmen.
Haben die SCHÄFER WERKE eine eigene Lehrwerkstatt?
  • Wir haben eine sehr gut ausgestattete Lehrwerkstatt, wo Sie jegliche für Ihre Ausbildung notwendigen Module abschließen können. Nicht umsonst werden in unserem Unternehmen auch (Abschluss-) Prüfungen der IHK durchgeführt. Sie werden es also nicht erleben, dass wir Sie für ein bestimmtes Intervall zu einem Bildungszentrum oder einem anderen Unternehmen schicken, damit Sie dort bestimmte Fähigkeiten / Kenntnisse erlernen. Dort, wo Sie alles gelernt haben und sich auskennen, werden Sie also auch Ihre Abschlussprüfung in einem gewohnten Rahmen absolvieren.
  • Außerdem bieten wir eine eigene Werksschule an, die Sie auch auf die theoretische Prüfung optimal vorbereiten wird.
     
Welche Unterstützungen bieten Sie mir für meinen Einstieg in das Unternehmen und die Ausbildung?
  • Schon vor Ausbildungsbeginn erhalten Sie Informationen und vorbereitendes Material. 
  • Sie werden durch die Ausbildungsleitung und Ausbildungsbeauftragte in den Fachbereichen über die komplette Ausbildungszeit individuell betreut.
  • Die Ausbildung findet ausschließlich innerhalb der realen Unternehmensprozesse statt.
  • Wir unterstützen den schulischen Lernprozess durch das kostenlose Angebot eines Werksschullehrers, der Sie auch auf Ihre spätere theoretische Prüfung vorbereiten wird.
     
Wie viele Auszubildende und dual Studierende haben Sie insgesamt?
  • ca. 60 Auszubildende und ca. 5 dual Studierende
Wie viele Urlaubstage stehen mir während der Ausbildungszeit zu?
  • Die Urlaubstage sind im Ausbildungsvertrag festgelegt und betragen 30 Urlaubstage pro volles Arbeitsjahr.
Mit welchen Dokumenten soll ich mich bewerben?

Eine Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse beinhalten. Auch Bescheinigungen über Zusatzqualifikationen wie z.B. Sprachkenntnisse und ein Foto können Sie gerne hinzufügen.

Sind die Stellen im Internetauftritt noch frei?

Unsere Stellenausschreibungen sind stets aktuell. Sobald wir einen geeigneten Bewerber gefunden haben, nehmen wir die Anzeige aus unserem Internetauftritt.

Kann ich vorab mit einer der Fachabteilungen direkt sprechen?

Bitte wenden Sie sich ausschließlich an die Personalabteilung, da diese die Koordination übernimmt. Im Zuge des Bewerbungsgespräches werden Sie auch die jeweilige Fachabteilung kennenlernen. 

Erhöht es meine Chancen, wenn ich bei SCHÄFER WERKE anrufe?

Wenn Sie Fragen zu aktuellen Stellenangeboten haben, können Sie gerne den angegebenen Ansprechpartner der Personalabteilung anrufen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Bewertung Ihrer Bewerbung.

Kann ich mich nach einer Absage erneut bewerben?

Ja, das können Sie, wenn es sich um ein anderes Anforderungsprofil handelt. Wir bitten Sie in diesem Fall um die erneute Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Jedoch prüft auch unsere Personalabteilung Ihre Einsatzmöglichkeiten in anderen Bereichen des Unternehmens. 

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Wenn Sie eine Vorstellung von einem möglichen Aufgabengebiet haben und der Ansicht sind, dass Sie fachlich und persönlich unser Team verstärken, können Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen auch ohne eine konkrete Stellenausschreibung zukommen lassen.