Geschichte

Ursprung und Entwicklung

1937

Unternehmensgründung
Am 16. Januar 1937 erscheint im Amtsregister zu Burbach folgender Eintrag:
„Fritz Schäfer - fabrikmäßige Herstellung von Blechwaren aller Art“.
Die ersten Produkte werden im Keller des Wohnhauses gefertigt.

Firmengründer Fritz Schäfer
Firmengründer Fritz Schäfer (1893-1951)

1948

Verlagerung des Unternehmens
Der Wandel zur Serienproduktion der Transportkästen lässt die ursprünglichen Fertigungsräumlichkeiten schon bald zu eng werden, weshalb der Betrieb 1948 auf das Gelände der ehemaligen Dorfwiese in Neunkirchen-Salchendorf verlegt wird.

  • Erstes Grundstück auf der Dorfwiese in Neunkirchen-Salchendorf
  • Erste Hallen auf dem Grundstück der Dorfwiese

1951

Vier Brüder ziehen an einem Strang
Die vier Söhne Hans, Gerhard, Manfred und Theo Schäfer übernehmen 1951 die Leitung des jungen Unternehmens. Sie beschließen neben der Produktion auch den Handel auszubauen.

Hans, Gerhard, Theo und Manfred Schäfer übernehmen die Leitung des Unternehmens

1952

EMW Stahl-Service
Im Dezember wird die EMW, Eisen- und Metall-Handelsgesellschaft, gegründet: "Handel mit industriellen Rohstoffen und Fertigzeugnissen aller Art".

Gründung des Stahl-Service-Centers EMW
Bertha Alwine Schäfer mit ihren vier Söhnen

1953

Lager-Fix-Kasten
Die Innovation: Ein Kasten mit "Sichtloch“.
Die Entwicklung und Serienproduktion des Lager-Fix-Kastens gilt nicht nur als Meilenstein für das Unternehmen, sondern hinterlässt bis heute unauslöschliche Spuren in der Lagerlogistik.

Ein Meilenstein ist der Lager-FIX-Kasten

1962

Der Pfannenberg
Übernahme der stillgelegten Eisenerzgrube "Pfannenberger Einigkeit" durch die Zwillingsbrüder Manfred und Theo Schäfer in Neunkirchen-Salchendorf.
Die "Pfannenberg GmbH" wird gegründet.

Stillgelegte Eisenerzgrube Pfannenberger Einigkeit

1963

EMW zieht um
Das EMW Stahl-Service-Center zieht von Betzdorf auf den Pfannenberg in neu errichtete Hallen.

  • Bleche von der EMW
  • Blick ins Vorratslager

1965

Heizkörper
Der FIX-Flachheizkörper startet erfolgreich in den Markt. Nach 40 Jahren erfolgt der Ausstieg aus dem heiztechnischen Sektor und die Konzentration auf neue Marktsegmente.

FIX-Flachheizkörper - erfolgreich im Markt von 1965 - 2005

1969

Gründung der SCHÄFER WERKE GMBH
Die Aktivitäten der "Pfannenberg GmbH" werden durch die neugegründete SCHÄFER WERKE GMBH weitergeführt und ausgebaut. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Neunkirchen (auf dem Pfannenberg) im Siegerland.
An drei Produktionsstätten sichern heute in diesem Unternehmensbereich rund 900 Mitarbeiter den Erfolg.

1970

SCHÄFER WERKE GMBH
Der Grundstein für ein modernes, diversifiziertes Industrieunternehmen wird gelegt. Sichtbares Zeichen: Das neue Verwaltungsgebäude sowie umfangreiche Hallenerweiterungen auf dem Pfannenberg in Neunkirchen.

Luftbild SCHÄFER WERKE GMBH und EMW Stahl-Service-Center

1970

Gründung SCHÄFER SHOP
Mit dem SCHÄFER SHOP wird 1970 eine neue Vertriebsidee geboren. Als Spezialversender für die Ausstattung von Büro, Lager und Werkstatt ermöglicht SCHÄFER SHOP seinen Kunden das Einkaufen per Katalog. Die Idee vom „Einkauf am Schreibtisch“ verzeichnet großartige Erfolge. Der anfänglich vier Seiten umfassende Prospekt entwickelt sich bis heute zu einem über 1300 Seiten starken Katalog.

  • SCHÄFER SHOP Gründung
  • Verwaltungsgebäude SCHÄFER SHOP und Logistikzentrum

1971

Neubau Werk Betzdorf
Bau des Werkes Betzdorf für die Produktion von Stahlmöbeln für Büro, Werkstatt und Betrieb.

Luftaufnahme Werk Betzdorf

1978

Mehrwegbehälter
Markteinführung von Mehrweg-Getränkebehältern mit Polyurethan-Ummantelung.

  • Mehrwegbehälter PLUS KEG
  • Mehrwegbehälter junior PLUS KEG

1980

Lochbleche
Aufnahme der Produktion von SCHÄFER Lochblechen.

  • Lochen von Coil zu Coil
  • gelochte Tafel

1985

EMW Stahl-Service-Center
Ausbau der EMW zu einem der modernsten Stahl-Service-Center mit Spalt- und Querteilanlagen, ausgerichtet auf den hochwertigen Gütenbereich. 

  • EMW Stahl-Service-Center
  • Coillager EMW

1993

SCHÄFER Ausstattungs-Systeme
Gründung der SCHÄFER Ausstattungs-Systeme GmbH: Neben dem Stammwerk in Neunkirchen wird in Betzdorf auftragsbezogen gefertigt. 

  • SCHÄFER Büroausstattungen
  • SCHÄFER Werkstatt- und Betriebseinrichtungen

1995

SUDEX
SCHÄFER WERKE übernimmt die Firma SUDEX - ein Edelstahl-KEG produzierendes Unternehmen in Ledeč nad Sázavou in der Tschechischen Republik.

  • Luftaufnahme Werk Sudex
  • Edelstahl-Mehrwegbehälter

1998

SCHÄFER IT-Systems
Aufnahme der Produktion von Server- und Netzwerkschränken unter der Marke SCHÄFER IT-Systems.

  • Serverschränke, Netzwerkschränke, Wandgehäuse
  • RZ-Einhausung

2001

IBC
Der Geschäftsbereich Container Systems erweitert sein Sortiment um IBC (Intermediate Bulk Container) aus Edelstahl für flüssige und pastöse Stoffe sowie Feststoffe und Granulate.

  • Edelstahl-IBC
  • Edelstahl-Sonderbehälter

2005

SCHÄFER Lochbleche
Ausweitung der Lochblech-Fertigung als Kompetenz-Center auf dem Pfannenberg.

  • Lochblechfertigung auf dem Pfannenberg
  • Luftaufnahme SCHÄFER WERKE mit Produktionshallen der SCHÄFER Lochbleche

2011

Ausbau EMW Stahl-Service-Center

Eine weitere Spaltanlage geht in Betrieb und erweitert damit das Leistungsspektrum der EMW.

  • Moderner Anlagenpark
  • Luftaunfahme der EMW Produktionshallen

2012

Drei Jubiläen im Familienunternehmen SCHÄFER

Ein besonderes Jahr für die SCHÄFER GRUPPE. Gleich drei Unternehmen feiern ihr Jubiläum.

  • 3 Jubiläen der SCHÄFER GRUPPE
  • Luftaufnahme zeigt SSI SCHÄFER und SCHÄFER WERKE mit EMW

2014

EMW nimmt Servo-Rondenstanze in Betrieb

Ronden in höchster Qualität aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium.
Individuelle Formate und Losgrößen nach Kundenwunsch.

  • Rondenstanze
  • Ronden von der EMW

2014

Neueinführung Party-KEG

Zapfgenuß mit bayrischem Anstich und PU-Ummantelung.

  • Party-KEG
  • Party-KEG ergänzt das KEG Sortiment

2016

SCHÄFER IT-Systems schafft neue Marke iQdata

Der Spezialist für die IT Infrastruktur schafft mit iQdata eine Marke für ganzheitliche Systemlösungen rund um Rechenzentren.

  • iQdata - Das intelligente Rechenzentrum
  • Blick in eine Einhausung